Zinkkur: Test, Wirkung, Anwendung & Studien (11/20)

Zinkkur
Zuletzt aktualisiert: 10. September 2020

Zink ist eines der Elemente, das unserem Organismus mehr Vorteile bietet. Zink hilft bei der Stärkung unserer Abwehrkräfte und der Bildung neuer weißer Blutkörperchen. Darüber hinaus verleiht es dem Haar, der Haut und den Nägeln Kraft und Vitalität. Laut Experten hat jeder dritte Mensch einen niedrigen Zinkspiegel, was sich negativ auf das Immunsystem und das allgemeine Wohlbefinden auswirkt.

In diesem Artikel stellen wir dir die neuesten Informationen über Zink für eine Zinkkur vor, ein essentielles Spurenelement für unsere Gesundheit. Dafür bringen wir dir den Zinkkur Test 2020, mit dem Ziel, dir eine Orientierung zu geben, ob du deine Ernährung mit Zink ergänzen musst, in welcher Menge und wie du seine möglichen Nebenwirkungen vermeiden kannst.




Das Wichtigste in Kürze

  • Zink ist ein essentielles, dem Eisen untergeordnetes Spurenelement, um den Körper in optimaler Gesundheit zu erhalten.
  • Zink ist in Lebensmitteln tierischen Ursprungs reichlich vorhanden. Im Gegensatz zu Fleisch ist Obst und Gemüse arm an Zink, weshalb Vegetarier und Veganer Zinkpräparate in ihre Ernährung aufnehmen sollten, um einen Mangel an diesem Spurenelement zu vermeiden.
  • Zinkmangel wurde mit einem schwachen Immunsystem in Zusammenhang gesetzt, das für Krankheiten prädisponiert ist. Dies können einfache Beschwerden wie Erkältungen oder Krankheiten wie Krebs sein.

Zinkkur Test: Favoriten der Redaktion

Das beste liposomale Zink

Unsere Top-Empfehlung

AffiliateLink


Zink

Die qualitativ hochwertigen Zink Kapseln von sundt enthalten zusätzlich MCT Öl und sind somit einer Vielzahl an Körperfunktionen förderlich.

Bei diesem Produkt von sundt handelt es sich um ein Zink-Präparat in Kapselform. Um die gesundheitlichen Vorteile des essentiellen Spurenelements zusätzlich zu verstärken ist neben Zink Citrat ebenso MCT Öl enthalten. Somit wird dem Körper pro empfohlener Tagesdosis von einer Kapsel die kombinierte Naturkraft aus beiden zugeführt.

Dies kommt wichtigen Funktionen im Körper zugute, wie etwa dem Wachstum, der Eiweißsynthese und der Stärkung des Immun- sowie des Herz-Kreislauf-Systems. Pro Packungsinhalt von 60 Kapseln ist mit diesem Präparat von sundt eine verlässliche Zink-Zufuhr für circa zwei Monate gesichert.

Dabei wird von Seiten des Herstellers auf höchste Qualität geachtet. Ebenso ist das Präparat frei von Gentechnik, Zucker, Gluten und Laktose und somit unter anderem auch für Allergiker geeignet.

Das beste Zink für Haar-, Haut- und Nagelwachstum

Jedes Packstück der Marke Biotin enthält 365 kleine, vegane Tabletten für 1 Jahr zur Daueranwendung mit 10.000 mcg Biotin ergänzt mit Zink und Selen die ideale Kombination für Haut, Haarwachstum und Nägel. Biotin ist ausschließlich aus nichttierischen Inhaltsstoffen und somit ideal für Veganer und Vegetarier geeignet.

Das Produkt wird ohne gentechnisch veränderten Inhaltsstoffe sowie von Pestizide, Fungizide, künstliche Düngemittel oder sonstige Schadstoffe hergestellt. Die Verbraucher berichten von einem schnellen Wachstum sowohl der Nägel als auch der Haare nach nur vier Wochen täglicher Einnahme einer Pille.

Die beste Zinkergänzung für Veganer

Veganerinnen und Veganer haben ein höheres Risiko für Zinkmangel als die Allgemeinbevölkerung. Bisgycinat hat diese Ergänzung geschaffen, indem es sich auf die Bedürfnisse veganer und vegetarischer Konsumenten konzentriert. Sie enthalten kein Gluten und keine transgenen Elemente. Jede Tablette enthält 25 mg Zink Chilat, so dass eine Tablette pro Tag mehr als 100% der empfohlenen Tagesmenge liefert.

Die Käufer bewerteten dieses Produkt sehr positiv. Die Vorteile sind von Verbraucher zu Verbraucher sehr unterschiedlich, aber im Allgemeinen wurde eine Verbesserung der Haut, eine Verbesserung des Gedächtnisses und ein schnelles Wachstum von Haaren und Nägeln festgestellt. Diese positiven Effekte traten bei den meisten Käufern erst nach mehreren Wochen bis zu einem Monat ein.

Das beste Zink mit einem guten Preis-Leistungsverhältnis

Jede Flasche der Marke GloyryFeel enthält 400 Tabletten, genug für etwa 13 Monate mit 25 mg Zink. Diese vegane Nahrungsergänzung enthält einen Extravorrat an Gluconat. Die empfohlene Dosis beträgt eine Tablette pro Tag, die 100 % des Tagesbedarfs an Zink deckt.

Diese Marke zeichnet sich dadurch aus, dass sie nicht nur ein Produkt von guter Qualität anbietet, sondern dem Verbraucher auch eine höhere Menge im Vergleich zu anderen Herstellern bietet. Der niedrige Preis dieses Produkts und seine hohe Wirksamkeit machen es zum Favoriten von vielen.

Kauf- und Bewertungskriterien für Zink bei einer Zinkkur

Beim Kauf von Zink für eine Zinkkur kannst du auf verschiedene Aspekte achten, wie:

Durch die für dich passende Wahl kannst du Geld sparen und sorgst zudem dafür, dass du deinem Körper nichts zufügst, was er nicht braucht. Achte daher grundlegend immer auf eine hohe Qualität und lass dir bei Bedarf Zertifikate der Hersteller zeigen.

Darreichungsform

Die von internationalen Organisationen anerkannte Darreichungsform von Zinkpräparaten ist der orale Weg.

Im Allgemeinen werden mündliche Ergänzungen in der folgenden Form vorgelegt:

  • Tabletten: Seine Darreichungsform ist ähnlich wie die Pulverförmige Tabletten. Die Tabletten haben einen Überzug, der das Schmelzen im Mund verhindert, den Geschmack verbessert und das Schlucken erleichtert.
  • Pulverförmige Tabletten: Der Zinkzusatz liegt in Form eines Pulvers vor, in einer definierten Form, normalerweise rund. Wenn diese Tablette längere Zeit im Mund verbleibt, zerfällt sie, und wir werden den Geschmack des Ergänzungsmittels bemerken.
  • Kapseln: Im Gegensatz zu Tabletten enthalten Kapseln das freie Ergänzungspulver im Inneren. Die Kapsel, die gewöhnlich aus Gelatine oder als vegane Alternative hergestellt wird, erleichtert die Einnahme und beschleunigt die Absorption.

Dosierung

Die empfohlene Tagesdosis von Zink kann je nach Geschlecht, Alter und Gesundheitszustand variieren.

Die folgende Tabelle zeigt die empfohlene Dosis je nach Geschlecht und Alter:

Population Tagesdosis
Säuglinge 0-6 Monate 2 mg
Säuglinge 7-12 Monate 3 mg
Kinder 1-3 Jahre 3 mg
Kinder 4-8 Jahre 5 mg
Kinder 9-13 Jahre 8 mg
Männer 14-18 Jahre 11 mg
Frauen 14-18 Jahre 9 gm
Erwachsene Männer 11gm
Erwachsene Frauen 9 gm
Schwangere oder stillende Mutter 11 gm
Männer über 61 Jahre 10 gm
Frauen über 61 Jahre 10 gm

Der beste Weg, den täglichen Bedarf an lebenswichtigen Vitaminen und Mineralien zu decken, ist eine ausgewogene Ernährung mit einer Vielzahl von Lebensmitteln(1, 2).

Packungsgröße

Im Allgemeinen bieten die Hersteller Verpackungen mit einer Menge an Supplementen an, die für sechs Monate oder ein Jahr ausreicht. Es gibt auch andere Optionen, die vielleicht billiger sind, aber weniger Menge enthalten.

Zinkpräparate sind im Verhältnis zum Preis in der Regel von guter Qualität. Wenn du wissen willst, wie viel du pro Kapsel bezahlst, kannst du den Preis durch die Menge der Kapseln teilen und auf diese Weise einen Vergleich zwischen verschiedenen Marken von Supplementen anstellen.

Allergene und Interaktionen

Zinkzusätze, die von der Europäischen Union zugelassen sind, werden mit allen gesundheitlichen Garantien hergestellt.

In einigen Fällen können die Medikamente sogar den Zinkspiegel im Körper reduzieren.

Die meisten dieser Ergänzungsmittel sind für Veganer geeignet und enthalten keinen Zucker, kein Gluten und keine transgenen Elemente. Wir empfehlen dir dennoch, diese Informationen auf dem Etikett zu überprüfen und sicherzustellen, dass der Zusatz diese Kriterien erfüllt.

Nahrungsergänzungsmittel mit Zink können Wechselwirkungen oder Interferenzen mit den von dir eingenommenen Medikamenten hervorrufen.

Die Einnahme von Zinkpräparaten kann Wechselwirkungen mit den folgenden Medikamenten verursachen:

  • Antibiotika: Zink kann mit den gängigsten Antibiotika interagieren und diese inaktivieren. Daher wird empfohlen, dass du Ihre Antibiotikabehandlung mindestens zwei Stunden vor oder vier bis sechs Stunden nach der Zinkeinnahme durchführst.
  • Penicillamin: Penicillamin ist ein Medikament zur Behandlung der Wilson-Krankheit und der rheumatischen Arthritis. Zink kann verhindern, dass das Medikament richtig absorbiert wird. Deshalb solltest du vor der Einnahme von Zink mit deinem Arzt sprechen.
  • Medikamente gegen Diabetes und Antidepressiva: Zink kann den Blutzuckerspiegel bei Menschen mit Typ-2-Diabetes senken. Diabetes-Medikamente werden auch zur Senkung des Blutzuckerspiegels eingesetzt. Die Einnahme von Zink zusammen mit Diabetes-Medikamenten kann zu einem deutlichen Absinken des Blutzuckerspiegels führen. Es kann also sein, dass du die Dosis deines Diabetes-Medikaments ändern musst(3).

Weitere Inhaltsstoffe

Der Hersteller muss das Zink mit anderen Elementen in Verbindung bringen, um es zu verpacken. Um das Zink mit organischen Elementen zu verbinden, werden elektrische Ladungen verwendet. Dies ist besser bekannt als der Chelationsprozess.

Nach Einnahme des Ergänzungsmittels baut der Körper diese Verbindung ab, um reines Zink zu erhalten.

Du solltest dir bewusst sein, dass diese Verbindungen die Absorption von Zink verändern und unsere Erfahrungswerte mit dem Ergänzungsmittel beeinflussen können.

Daher ist es notwendig, dass du die wichtigsten Präparate kennst, um ein für deine Bedürfnisse geeignetes Produkt auszuwählen:

  • Zinkglukonat: Dies ist die häufigste Form der Zinkergänzung. In dieser Form ist Zink mit einer Säure verbunden, die aus Glukose stammt, um seine Absorption zu ermöglichen. Experten behaupten, dass dies eine der am wenigsten absorbierten Komponenten ist.
  • Zinkorotat: Diese Verbindung verbindet zwei Moleküle der Orotsäure. Bakterien im Verdauungstrakt sind in der Lage, diese Säure unter normalen Bedingungen zu synthetisieren. Es ist mit einer größeren Absorption und Assimilation von Zink verbunden(4).
  • Zink-Bisglycinat: Um dieses Supplement herzustellen, wird Zink mit zwei kleinen Glycin-Aminosäuren assoziiert. Seine Absorption ist ähnlich der von Zinkpicolinat.
  • Zinkcitrat: Citrat ist ein Salz, das aus Zitronensäure hergestellt wird. Sein Absorptionsvermögen ist ähnlich dem von Zinkgluconat.
  • Zink-Picolinat: Picolinat ist eine organische Säure, die in der Lage ist, die Zellmembran zu durchqueren. Daher ist es sehr effektiv bei der Verbesserung der Absorption und des Transports von Zink.

Ratgeber: Fragen mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du Zink für eine Zinkkur kaufst

Um dich umfassend über die Wirksamkeit von einer Zinkkur zu informieren und dir den aktuellen Stand der Wissenschaft näherzubringen, haben wir dir alle wichtigen Informationen in den folgenden Abschnitten zusammengefasst.

Was ist Zink und wie wirkt es?

Zink ist ein wichtiges Spurenelement, das die Menschen brauchen, um gesund zu bleiben. Zink kommt in den Zellen des gesamten Körpers vor, und unter der Gruppe der Spurenelemente steht Zink hinsichtlich seiner Konzentration im Körper nach Eisen an zweiter Stelle.

Zinkkur-1

Fleisch ist eine der besten Zinkquellen. Im Allgemeinen ist Zink in tierischem Eiweiß enthalten und kommt in Fleisch häufiger vor als in Fisch.
(Bildquelle: RitaE / pixabay)

Wissenschaftler untersuchen Zink, um festzustellen, wie stark es das Immunsystem des Körpers gegen Bakterien, Viren und andere fremde Eindringlinge beeinflusst(5). Sie untersuchen auch mögliche Verbindungen zwischen Zink und den unten aufgeführten Gesundheitsproblemen:

  • Immunität: Es ist notwendig, damit das Immunsystem richtig funktioniert. Zink hilft dem Immunsystem, Bakterien und Viren zu bekämpfen, die in den Körper eindringen.
  • Zellulärer Metabolismus: Der Körper benötigt Zink, um die in allen Zellen vorhandenen Proteine, DNA und genetisches Material herzustellen(6, 7).
  • Sensorik (Geschmack, Sehvermögen, Geruch): Zink fördert die Wundheilung und die normale Funktion des Geschmacks- und Geruchssinns. Darüber hinaus benötigt der Körper Zink, um sich gut zu entwickeln und zu wachsen, insbesondere in den Perioden der Säuglings- und Kindheit.
  • Kardiorespiratorisch: Verbesserte Atem- und Herzfunktion. Zum Beispiel reguliert es den Blutdruck und hilft bei der Bildung von Blutzellen(8).
  • Reproduktion: Erhöhte Fruchtbarkeit, Libido und sexuelle Funktion.
  • Haut, Haare und Nägel: Antioxidans. Haar- und Nagelwachstum Verteidigung der epithelialen Barriere. Narbenbildung(4).

Was kostet Zink Produkte?

Zinkpräparate sind in der Regel sehr preiswert. Dies ist auf die geringe Menge an Mineralien zurückzuführen, die für die Supplementation benötigt wird. Ein einziger Kauf kann eine ausreichende Versorgung mit Zink für ein ganzes Jahr sicherstellen.

Hier ist eine Tabelle mit dem Durchschnittspreis der wichtigsten Komponenten:

Komponenten Durchschnittspreis
Zinkorotat 17 – 20 €
Zink-Picolinat 26 – 8 €
Zink-Bisglycinat 12-15 €
Zinkgluconat 5-15 €
Zinkzitrat 4-10 €

Wo kann ich Zink für eine Zinkkur kaufen?

Zink ist sehr leicht zu finden, du kannst es entweder in Apotheken, Drogerien oder online kaufen.
Hier sind einige der beliebtesten Online-Shops, in denen du Zink kaufen kannst:

  • Fitmart
  • Amazon
  • Protein-projekt

Wie machst du eine Zinkkur und wann lohnt sich das?

Eine Zinkkur lohnt sich bei allen Gesundheitsproblemen, die durch Zinkmangel verursacht werden könnten.

Eine Zinkkur dauert von 3 bis 4 Wochen.

Um eine Zinkkur durchzuführen, ist es notwendig, dem Körper über einen Zeitraum von zwei bis drei Wochen täglich etwas mehr Zink zuzuführen als benötigt wird. Auf diese Weise werden bestehende Defizite ausgeglichen.

Dies kann entweder durch Essen oder durch die Einnahme von Zinkpräparaten geschehen, die in der Apotheke oder Drogerie gekauft werden können. Die empfohlene Tagesdosis beträgt 15 bis 25 mg zusätzliches Zink.

Was sind die Anzeichen für Zinkmangel?

Zinkmangel kann nicht genau gemessen werden, obwohl die Symptome vielfältig sind.

Jeden Tag verlieren wir eine kleine Menge Zink im Urin, im Schweiß und in den Körperflüssigkeiten. Darüber hinaus nimmt während der Menstruation und des Stillens der Verlust dieses Spurenelements zu. Ältere Menschen, Alkoholiker und Menschen mit Leber- oder Nierenerkrankungen verlieren täglich eine höhere als normale Menge an Zink(6, 9, 10).

Zu den Symptomen eines Zinkmangels gehören:

  • Wunden, die sehr lange brauchen, um zu heilen
  • Haarausfall
  • Hautwunden
  • Schwierigkeiten mit dem Geschmackssinn
  • Langsames Wachstum
  • Häufige Infektionen
  • Appetitlosigkeit
  • Schwierigkeiten beim Sehen in der Dunkelheit
  • Hypogonadismus bei Männern
  • Probleme mit dem Geruchssinn
  • Depression

Viele dieser Symptome können Anzeichen für Probleme sein, die nicht mit einem Zinkmangel zusammenhängen. Wenn du eines dieser Symptome hast, erkundige dich bei deinem Arzt, ob bei dir ein Zinkmangel vorliegt.

Was passiert, wenn man zu viel Zink zu sich nimmt?

Zink könnte schädlich sein, wenn es im Übermaß eingenommen wird. Einige der Anzeichen einer übermäßigen Zinkaufnahme sind: Übelkeit, Erbrechen, Appetitlosigkeit, Koliken, Durchfall und Kopfschmerzen. Wenn du über einen längeren Zeitraum zu viel Zink einnimmst, können Zustände wie niedriger Kupferspiegel, schlechte Immunität und niedrige Cholesterinwerte auftreten.

Welche Alternativen gibt es zu Zink?

Tierische Proteine sind eine gute Zinkquelle. Schweine-, Lamm- und Rindfleisch enthalten mehr Zink als Fisch.

Zinkkur-2

Bei einer Zinkkur solltest du eine Zinkdosis von ca. 25 gm pro Tag einnehmen.
(Bildquelle: ML_Photography / pixabay)

Obst und Gemüse sind nicht die besten Quellen von Zink, da es in pflanzlichen Proteinen für den menschlichen Verzehr nicht so verfügbar ist wie in tierischen Proteinen. Daher neigen Vegetarier dazu, sich zinkarm zu ernähren.

Andere gute Zinkquellen sind Nüsse, Vollkorngetreide, Hülsenfrüchte und Hefe. Zink findet sich in einigen frei verkäuflichen Medikamenten, wie Lutschtabletten, Nasensprays und Nasengelen gegen Erkältungen.

Zink ist in den meisten Multivitaminen und Mineralstoffpräparaten enthalten. Diese Zusätze können Zinkgluconat, Zinksulfat oder Zinkacetat enthalten, aber es ist nicht klar, ob eine Form besser als die anderen ist.

Bildquelle: Yastremska/ 123rf.com

Einzelnachweise (10)

1. Trumbo Paula, Yates Allison A, Schlicker Sandra, Poos, Mary. Dietary reference intakes: Vitamin A, vitamin K, arsenic, boron, chromium, copper, iodine, iron, manganese, molybdenum, nickel, silicon, vanadium, and zinc, Aug. 2001. American Dietetic Association. Journal of the American Dietetic Association.
Quelle

2. Oberleas D, Harland BF. Phytate content of foods: effect on dietary zinc bioavailability, Oct 1981, 79(4):433-436. PMID: 7288050
Quelle

3. Gabrielli Barbosa de Carvalho 1, Paula Nascimento Brandão-Lima 2, Carla Soraya Costa Maia 3, Kiriaque Barra Ferreira Barbosa 4, Liliane Viana Pires 5. Zinc’s role in the glycemic control of patients with type 2 diabetes: A systematic review. Biometals. 2017 Apr;30(2):151-162. PMID: 28138861, DOI: 10.1007/s10534-017-9996-y
Quelle

4. Osamu Yamamoto. Influence of particle size on the antibacterial activity of zinc oxide, Nov. 2001. International Journal of Inorganic Materials, Doi.org/10.1016/S1466-6049(01)00197-0
Quelle

5. Therapeutic effects of oral zinc in acute and persistent diarrhea in children in developing countries: pooled analysis of randomized controlled trials, The American Journal of Clinical Nutrition, Volume 72, Issue 6, December 2000, Pages 1516–1522, Doi.org/10.1093/ajcn/72.6.1516
Quelle

6. A S Prasad 1, J T Fitzgerald, J W Hess, J Kaplan, F Pelen, M Dardenne. Zinc deficiency in elderly patients, Jun 1993;9(3):218-24. PMID: 8353362
Quelle

7. Karina Guttek 1, Linda Wagenbrett 1, Annegret Reinhold 1, Kurt Grüngreiff 2, Dirk Reinhold 3. Zinc aspartate suppresses proliferation and Th1/Th2/Th17 cytokine production of pre-activated human T cells in vitro, 2018 Sep;49:86-90., PMID: 29895377, Doi: 10.1016/j.jtemb.2018.05.003
Quelle

8. Joanna Suliburska 1, Katarzyna Skrypnik 2, Monika Szulińska 3, Justyna Kupsz 4, Leszek Markuszewski 5, Paweł Bogdański 6. Diuretics, Ca-Antagonists and Angiotensin-Converting Enzyme Inhibitors affect zinc status in hypertensive patients on monotherapy: A randomized trial. Nutrients. 2018 Sep 11;10(9). PMID: 30208601, PMCID: PMC6164079, DOI: 10.3390/nu10091284
Quelle

9. Siva S, Rubin DT, Gulotta G, Wroblewski K, Pekow J. Zinc Deficiency is Associated with Poor Clinical Outcomes in Patients with Inflammatory Bowel Disease. Inflamm Bowel, Dic. 2017;23(1):152-157. doi:10.1097/MIB.0000000000000989
Quelle

10. Jung, A.; Spira, D.; Steinhagen-Thiessen, E.; et. al.: Zinc deficiency is associated with depressive symptoms – results from the Berlin aging study II. J Gerontol A Biol Sci Med Sci. 2016 Oct 27. DOI: 10.1093/gerona/glw218
Quelle

Warum kannst du mir vertrauen?

Dietary reference intakes: Vitamin A, vitamin K, arsenic, boron, chromium, copper, iodine, iron, manganese, molybdenum, nickel, silicon, vanadium, and zinc
Trumbo Paula, Yates Allison A, Schlicker Sandra, Poos, Mary. Dietary reference intakes: Vitamin A, vitamin K, arsenic, boron, chromium, copper, iodine, iron, manganese, molybdenum, nickel, silicon, vanadium, and zinc, Aug. 2001. American Dietetic Association. Journal of the American Dietetic Association.
Gehe zur Quelle
Phytate content of foods: effect on dietary zinc bioavailability
Oberleas D, Harland BF. Phytate content of foods: effect on dietary zinc bioavailability, Oct 1981, 79(4):433-436. PMID: 7288050
Gehe zur Quelle
Zinc’s role in the glycemic control of patients with type 2 diabetes: A systematic review. Biometals
Gabrielli Barbosa de Carvalho 1, Paula Nascimento Brandão-Lima 2, Carla Soraya Costa Maia 3, Kiriaque Barra Ferreira Barbosa 4, Liliane Viana Pires 5. Zinc’s role in the glycemic control of patients with type 2 diabetes: A systematic review. Biometals. 2017 Apr;30(2):151-162. PMID: 28138861, DOI: 10.1007/s10534-017-9996-y
Gehe zur Quelle
Influence of particle size on the antibacterial activity of zinc oxide
Osamu Yamamoto. Influence of particle size on the antibacterial activity of zinc oxide, Nov. 2001. International Journal of Inorganic Materials, Doi.org/10.1016/S1466-6049(01)00197-0
Gehe zur Quelle
Therapeutic effects of oral zinc in acute and persistent diarrhea in children in developing countries: pooled analysis of randomized controlled trials
Therapeutic effects of oral zinc in acute and persistent diarrhea in children in developing countries: pooled analysis of randomized controlled trials, The American Journal of Clinical Nutrition, Volume 72, Issue 6, December 2000, Pages 1516–1522, Doi.org/10.1093/ajcn/72.6.1516
Gehe zur Quelle
Zinc deficiency in elderly patients
A S Prasad 1, J T Fitzgerald, J W Hess, J Kaplan, F Pelen, M Dardenne. Zinc deficiency in elderly patients, Jun 1993;9(3):218-24. PMID: 8353362
Gehe zur Quelle
Zinc aspartate suppresses proliferation and Th1/Th2/Th17 cytokine production of pre-activated human T cells in vitro
Karina Guttek 1, Linda Wagenbrett 1, Annegret Reinhold 1, Kurt Grüngreiff 2, Dirk Reinhold 3. Zinc aspartate suppresses proliferation and Th1/Th2/Th17 cytokine production of pre-activated human T cells in vitro, 2018 Sep;49:86-90., PMID: 29895377, Doi: 10.1016/j.jtemb.2018.05.003
Gehe zur Quelle
Diuretics, Ca-Antagonists and Angiotensin-Converting Enzyme Inhibitors affect zinc status in hypertensive patients on monotherapy: A randomized trial. Nutrients
Joanna Suliburska 1, Katarzyna Skrypnik 2, Monika Szulińska 3, Justyna Kupsz 4, Leszek Markuszewski 5, Paweł Bogdański 6. Diuretics, Ca-Antagonists and Angiotensin-Converting Enzyme Inhibitors affect zinc status in hypertensive patients on monotherapy: A randomized trial. Nutrients. 2018 Sep 11;10(9). PMID: 30208601, PMCID: PMC6164079, DOI: 10.3390/nu10091284
Gehe zur Quelle
Zinc Deficiency is Associated with Poor Clinical Outcomes in Patients with Inflammatory. Bowel Disease
Siva S, Rubin DT, Gulotta G, Wroblewski K, Pekow J. Zinc Deficiency is Associated with Poor Clinical Outcomes in Patients with Inflammatory Bowel Disease. Inflamm Bowel, Dic. 2017;23(1):152-157. doi:10.1097/MIB.0000000000000989
Gehe zur Quelle
Zinc deficiency is associated with depressive symptoms – results from the Berlin aging study II
Jung, A.; Spira, D.; Steinhagen-Thiessen, E.; et. al.: Zinc deficiency is associated with depressive symptoms – results from the Berlin aging study II. J Gerontol A Biol Sci Med Sci. 2016 Oct 27. DOI: 10.1093/gerona/glw218
Gehe zur Quelle